Der abnorme ungerade Zehner

Manchmal erlebt man Dinge, die einem wahrscheinlich nur einmal im Leben zuteil werden.
Im Juli 2018 kam dieser abnorme ungerade Zehner im Feld zur Strecke. Circa 6-jährig brachte er 19 kg auf die Waage.
Am linken vorderen Lauf war eine alte Verletzung im Karpalgelenk festzustellen, was die abnorme Entwicklung auf der rechten Gehörnseite erklären könnte. Die abnorme Hintersprosse führte zu einer Verletzung am Lauscher.


Adlerflieger's Aica apportiert Jungfuchs


Arjena von der Eulenbirke im jagdlichen Einsatz ...

... und bei der wohlverdienten Pause.


Fuchsapport


Bei der Wasserarbeit auf der EH-HZP

Entenjagd


Nach erfolgreicher Maisjagd

Nach erfolgreichem Ansitz

 Jungdachs abgewürgt und gebracht